Zeichnungen und mehr

Benjamin Bäder zeichnet für sein Leben gerne Skizzen, Illustrationen und Comics. Er ist ein kreativer Typ und liebt es mit Zeichnungen und Texten Geschichten zu erzählen. Er experimentiert gerne mit verschiedenen Zeichen- und Maltechniken. Außerdem trinkt er gerne Mate.

Einen Querschnitt seiner Bilder findet sich unter der Rubrik: Illustrationen

Loading Images
wpif2_loading
Kinder lieben Monster
Shark Girl
Richtungsding Covergirl
Katzen die zu viel fernsehen werden schnell zu dick
Hoodoo-Frau mit Typo-Elementen
Einfach mit dem Reiseroboter durchbrennen ...

Zeichnungen – eine Lebensaufgabe

Benjamin Bäder zeichnet seit dem er einen Stift in der Hand halten kann. Damals wie heute am liebsten Cephalopoda (Kopffüßer). Aber auch Steine, Kleckse, Knochen und Fledermäuse illustriert er für sein Leben gern.

Oft hat er als Kind Buchstaben und Zahlen mit in die Bilder integriert und sich dann von Erwachsenen vorlesen lassen, was er da eigentlich geschrieben hatte. Meistens kam Quatsch dabei heraus. Im Nachhinein sieht er das allerdings als einen frühen Versuch zur Aleatorik (Zufallskunst).

Was sich ebenfalls bis heute nicht geändert hat ist, dass er gerne experimentelle Techniken ausprobiert und möglichst verschiedene Herangehensweisen wählt. Es gibt für ihn nichts Schlimmeres als nur eine Option zur Verfügung zu haben.