Philosophie

Philosophie der Kreativität

Die Philosophie von Benjamin Bäder lautet: Die Welt ist wunderbar und regt die Phantasie an. Eine gute Geschichte oder eine gute Illustration, darf die Betrachterin oder den Betrachter in ihren Bann ziehen. Sie lädt zum Verweilen ein. Sie regt an selbst kreativ zu werden oder ins Handeln zu kommen. Die Welt wird durch sie bereichert und wohlmöglich verbessert.

Win-Win-Situationen

Benjamin Bäder liebt Geschichten, Kunstwerke, Illustrationen und Musik von anderen Künstlerinnen und Künstlern. Er geht gerne ins Museum, ins Theater und lässt sich mit viel Freude vom Lustwandeln inspirieren. Die Muße ist seine beste Freundin. Getreu seiner Philosophie strebt er Win-Win-Situationen an. Er freut sich, wenn sich andere Menschen mit ihm über seine Illustrationen und Texte freuen und diese mit Achtung und Respekt behandeln.

Probier´s mal mit Gemütlichkeit

Viele Menschen haben das Gefühl keine Zeit zu haben. Dieses Denken stammt wahrscheinlich aus der Zeit, als die ersten Fließbänder in den Fabriken eingeführt wurden. Dadurch mussten die Schichtarbeiterinnen und Arbeiter mit der Geschwindigkeit des Fließbands mithalten. Die Firmen wollten so viel Umsatz machen wie möglich. Die dadurch aufkommende Hektik hat sich bis heute gehalten. In manchen Branchen, darf man gar nicht erwähnen, dass man noch Kapazitäten frei hat. Die Kollegen und Kolleginnen würden einen für verrückt erklären, einem vielleicht noch mehr Arbeit auf den Schreibtisch legen, um ihren eigenen gefühlten Zeitmangel zu kompensieren.

Benjamin Bäder dagegen hat viel Zeit. Wenn er zeichnet kommt er in tiefe Trancezustände. Der Versuch ihn telefonisch spontan zu erreichen ist daher meist völlig sinnlos. Er ist so entspannt, dass er das überhaupt nicht mitbekommt.

Seine Philosophie erlaubt ihm auch in der Arbeitszeit spazieren zu gehen. Die Muße hilft ihm bei der Arbeit. Sie gibt neue Kraft. Das Unbewusstsein verarbeitet während dieser Entspannungsphasen das Erlebte zu neuen Ideen. Dadurch ist er hocheffizient, kann seine Arbeit mit Freude erledigen und zu optimalen Ergebnissen kommen.

Wenn er zeichnet oder schreibt, dann ist er ich völlig out of time.

Und er hat Spaß bei dem was er tut.

Individualität

Seit Jahren hat Benjamin Bäder hat seinen individuellen Stil, probiert aber trotzdem gerne neue Techniken aus. Die Ergebnisse sind manchmal ein bisschen krumm und schief. Gesetze der Perspektive werden teilweise ignoriert. Kratzer, Störungen und Farbkleckse erscheinen häufig in den Illustrationen. Darüber hinaus tauchen Collagen-Elemente auf und es gibt bisweilen unscharfe Stellen im Bild.

Dazu mag er viele Details. Er hat ein absolutes Faible für diese kleinen winzigen Ecken, in denen richtig viel herumliegt oder passiert. Es macht ihm Spaß, das Auge bleibt an sowas hängen, selbst wenn die Bilder länger betrachtet werden.

Außerdem liebt er Experimente. Zum Beispiel Maschinen wie kleine Zeichenroboter mit denen er zusammen an der Illustration arbeitet. Klecks- und Mischtechniken, bei denen ungewiss ist, was dabei herauskommen wird. Oder auch mal einen D-Böller im Farbtopf, der die Blätter mit viel Dynamik einfärbt.

Es ist viel aufregender etwas völlig Neues zu erschaffen, bei dem vorab nicht klar ist wie es aussehen wird, als permanent nur ein und dasselbe zu wiederholen. Dafür braucht es eine gewisse Neugier und Offenheit.

Philosophie der Synergie

Kundinnen und Kunden, die noch nicht schreiend Ihren Laptop zugeschlagen haben, haben vielleicht die Chance auf ein ganz großes Abenteuer.

Wer Benjamin Bäders lebensbejahende Einstellung teilt, darf sich gerne bei ihm melden. Freundliche Individuen, die sich Zeit nehmen, offen für Vorschläge sind oder sich überraschen lassen möchten, werden in ihm einen idealen Partner haben. Er wird gerne Ideen zu ihrem Projekt beisteuern und viel Energie und Enthusiasmus zur Verfügung stellen.

Die Welt braucht mehr Zeit um Träume zu verwirklichen. Benjamin Bäder ist offen für individuelle Wünsche und spricht gerne über jedes Projekt, egal in welchem Stadium es sich befindet.

Wer traumhafte und individuelle Illustrationen wünscht ist bei ihm goldrichtig. Er verkauft Unikate mit einem hohen Wiedererkennungswert, die sich ausgezeichnet eignen um einzigartige Texte, Bücher oder Produkte zu charakterisieren und zu bewerben.

Kontaktaufnahme ist rund um die Uhr über das Online-Formular möglich. Benjamin Bäder freut sich über jede Anfrage.